Jahreswechsel: So bleiben Ihre Mitarbeiter gesund

Jahreswechsel: So bleiben Ihre Mitarbeiter gesund
Veröffentlicht in: Händedesinfektion

Jahreswechsel: So bleiben Ihre Mitarbeiter gesund

Wie schnell ist das Jahr 2018 vergangen! Im nächsten haben Sie in Ihrem Betrieb Großes vor? Dann sollten Sie als Arbeitgeber etwas dafür tun, dass Ihre Arbeitnehmer gesund bleiben und die Weihnachtszeit und Silvester in vollen Zügen genießen können. Das lohnt sich doppelt. Ihre Mitarbeiter verpassen den Weihnachts- und Silvestertrubel nicht und starten fit, motiviert und gestärkt ins neue Jahr. So kann 2019 kommen!

Alle Jahre wieder: Trubel in der Vorweihnachtszeit

Geschenke kaufen, letzte Meetings im Büro, Weihnachtsfeiern mit den Kollegen und den Kindern in der Schule, im Kindergarten oder im Verein: Die Zeit vor Weihnachten ist schön, aber auch gefährlich. Im Privatleben wie im Beruf treffen Ihre Arbeitnehmer jetzt auf unzählige Menschen. Und das ausgerechnet in der Grippezeit.

Erreger haben in diesen Tagen leichtes Spiel, sich auszubreiten. Jeder schüttelt unzählige Hände, umarmt in Festlaune andere Personen und bewegt sich beim Einkaufen oder auf Weihnachtsmärkten zwischen Menschenmengen hin und her. Mit jeder Berührung wechseln Viren und Bakterien ihren Besitzer.

Wer ohnehin gesundheitlich schon etwas angeschlagen ist, weil er in den letzten Wochen viel Hektik im Job hatte, ist besonders gefährdet. Denn Stress setzt die Abwehrkräfte herab und begünstigt den Ausbruch von Krankheiten.

Wirksam gegen die Weihnachtserkältung und Grippe vorbeugen

Sie fragen sich, wie Sie Ihre Arbeitnehmer in dieser kritischen Zeit unterstützen können, sich gegen eine Weihnachtserkältung oder gar die Grippe zu schützen? Gesundes Essen, regelmäßige Bewegung und ausreichend Schlaf sind schon mal gute Voraussetzungen.

Wer als also zwischen den Jahren arbeitet, sollte folgendes beherzigen:

  • In der Kantine lieber den Salat der Currywurst vorziehen.
  • In Pausen immer mal wieder um den Block laufen und regelmäßig im Büro lüften.
  • Und: Früh ins Bett gehen.

Diese Tipps können Sie Ihren Mitarbeitern dieser Tage auf jeden Fall mit auf den Weg geben.

Gesundheitsprävention mit der richtigen Händehygiene

Allerdings können sich krankheitserregende Keime nichtsdestotrotz ausbreiten, wenn es an der richtigen Händehygiene hapert oder häufig berührte Oberflächen nicht ausreichend desinfiziert und gereinigt werden.

Hier können Sie Ihre Arbeitnehmer unterstützen, indem sie zusätzlich zur regelmäßigen Büroreinigung desinfizierende Tücher auf den Schreibtischen deponieren. Damit lassen sich Tastatur, Telefon und auch der Arbeitsplatz immer mal wieder abwischen. Dass ist durchaus effektiv. Denn diese Orte sind wahre Tummelplätze für Keime.

Antibakterielle Seifen in Waschräumen

Weiterer Tipp: Tauschen Sie in den Waschräumen des Büros herkömmliche Seifen gegen antibakterielle Produkte aus. Wer darauf achtet, seine Hände mindestens 20 Sekunden lang sorgfältig damit zu waschen, kann sich zuverlässig vor Krankheiten schützen. Die enthaltenen keimtötenden Zusatzstoffe sorgen für zusätzliche Sicherheit vor der aktuell grassierenden Grippe.

Wer ergänzend Handdesinfektionsmittel auf Alkoholbasis verwendet, wenn einmal kein Wasser in der Nähe ist, sollte diese übrigens für mindestens 15 Sekunden einwirken lassen. Diese Zeit ist notwendig, um Keime zuverlässig abzutöten. Und warum nicht jedem Mitarbeiter ein kleines Fläschchen als winterliches Give-Away spendieren? Es passt in jede Manteltasche und ist der perfekte Begleiter für den Hin- und Heimweg.

Winterliches Give-Away

So unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, ihre Händehygiene auch auf dem Weg nach Hause fortzusetzen. Unterschätzen Sie nicht, wie viele Keime zum Beispiel an den Haltestangen in Bus oder Bahn kleben. Umso besser, wenn sich Ihre Mitarbeiter direkt nach der Fahrt die Hände mit einem desinfizierenden Gel zuverlässig von 99,9 Prozent der schädlichsten Keime befreien können.

Übrigens: Die weit verbreitete Sorge, dass die Hygieneprodukte zur Handdesinfektion die Hände austrocknen könnten, ist unbegründet. Enthalten sind nämlich pflegende Zusatzstoffe, die den Feuchtigkeitshaushalt der Haut in Balance halten. Sie tun also doppelt gut.

In diesem Sinne: Eine frohe und gesunde Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.



Produktinformation 

Winter-Wellness-Kit von PURELL® garantiert mehr Wohlbehagen im Betrieb 

Wer seinen Mitarbeitern in der kühlen Jahreszeit mehr Wohlbehagen schenken möchte, ist mit dem Winter-Wellness-Kit von PURELL® bestens beraten. Es ist ab sofort erhältlich und beinhaltet alles, was Mitarbeiter für eine verbesserte Handhygiene in der kalten Jahreszeit brauchen.

Enthalten sind: 

  • PURELL® Spendersysteme für Gemeinschaftsräume
  • PURELL® Flaschen für Arbeitsbereiche
  • PURELL® Wischtücher für Oberflächen

Regelmäßig angewendet, ist PURELL® Advanced Hygienisches Händedesinfektionsmittel die perfekte Ergänzung zum Händewaschen und bietet zuverlässigsten Schutz gegen Keime. 


19. Dezember 2018