PURELL® erweitert Produktion

PURELL® erweitert Produktion noch einmal immens
Veröffentlicht in: Unternehmen
Von Sonja Dietz
More from this author

PURELL® erweitert Produktion

GOJO, Hersteller der Handdesinfektionslösungen der Marke PURELL, hat in enger Abstimmung mit lokalen Regierungsbehörden eine Pandemie-Strategie entwickelt. Dieser zufolge sollen PURELL®-Produkte vornehmlich an Krankenhäuser, Ersthelfer und systemrelevante Dienstleister wie Lebensmittelgeschäfte ausgeliefert werden. Eine Ausweitung der Produktion ist aber in die Wege geleitet, sodass schon bald weitere Branchen zuverlässig beliefert werden können.

Produktion rund um die Uhr

Unsere Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche, um größere Mengen der Produkte der Marke PURELL® herzustellen. Diese werden in erster Linie dorthin versendet, wo sie derzeit am dringendsten benötigt werden. Zu einem der kritischsten Märkte gehören Krankenhäuser in den USA und ganz Europa. Diese befinden sich in verschiedenen Phasen der Pandemie. In den am härtesten betroffenen Gebieten wird derzeit die drei- bis vierfache Menge an Handdesinfektionsmitteln benötigt.

Vor diesem Hintergrund fokussiert sich Hersteller GOJO bereits seit einigen Wochen vorrangig auf die Versorgung des Gesundheitswesens. Um sicherzustellen, dass während der anhaltenden Krise genügend PURELL®-Handdesinfektionsmittel, Seife und Desinfektionsmittel für Oberflächen für die Beschäftigten an vorderster Front zur Verfügung stehen.

Warnung der WHO: Handhygienevorschriften werden nicht immer angemessen befolgt

Damit trägt  PURELL® nicht zuletzt einer Warnung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Rechnung: Diese warnte unlängst, dass weltweit Handhygienevorschriften in Kliniken und Pflegeeinrichtungen nicht immer angemessen befolgt werden. Die Überbelegung der Gesundheitseinrichtungen, das Fehlen klar abgegrenzter Patientenzonen und auch der fehlende Zugang zu Handdesinfektionsmitteln verhindere eine wirksame Handhygiene-Routine in 20 Prozent der Fälle.  Damit steigt das Risiko des medizinischen Personals immens, sich selbst zu infizieren, andere anzustecken und langfristig auszufallen. Das könnte ganze Gesundheitssysteme zum kollabieren bringen.


NEUER PURELL PARTNERSHOP

Trotz des erheblichen Anstiegs unserer Produktionsmengen sind wir nicht in der Lage, der aktuellen Nachfrage nachzukommen. Daher können wir nur registrierte Benutzer, vorrangig aus den Bereichen Gesundheitswesen, Altenpflege und öffentlicher Dienst beliefern. Sollten Sie zu einer der genannten Gruppen zählen, nutzen Sie unser Registrierungsformular und wir schalten Ihr Konto nach positiver Prüfung frei.


Die Fokussierung auf die Belieferung systemrelevanter Bereiche bedeutet allerdings, dass PURELL®-Produkte vorübergehend zum Beispiel im Einzelhandel und in den regulären Online-Shops nur in reduzierter Zahl verfügbar sind. Der Mutterkonzern GOJO erhält jedoch seitens des Einzelhandels und Großkunden bislang enorme Unterstützung für seine Initiative, in dieser schwierigen Zeit, vor allem jenen den Vorrang zu geben, die sich an erster Stelle um unsere Gesundheit kümmern.

GOJO baut die eigene Produktionskapazität aus

Parallel dazu arbeitet GOJO unter Hochdruck daran, die eigenen Produktionskapazitäten auszubauen, so dass schon in absehbarer Zeit PURELL®-Produkte wieder in den Verkaufsregalen sowie in Bürogebäuden, Flughäfen, Restaurants und Schulen zu finden sein werden. Auf diese Weise unterstützt der führende Hersteller von Handhygienelösungen Betriebe bei der Rückkehr in die Normalität und gibt ihnen mit den Produkten von PURELL die nötige Sicherheit, sich in einem hygienischen Umfeld zu bewegen.

Dazu arbeitet GOJO auch hier eng mit Behörden zusammen, baut auf die Kooperation mit anderen Unternehmen, um beispielsweise die Verfügbarkeit von Alkohol, Flaschen und Pumpen zu erhöhen. Außerdem wurden Investitionen in eine massive Erweiterung der eigenen Produktionsflächen getätigt - um sicherzustellen, dass GOJO auch in Zukunft große Nachfragesteigerungen abdecken kann.

Diese Schritte werden GOJO schon in naher Zukunft in die Lage versetzen, mehr PURELL® Handdesinfektionsmittel, Seife und Oberflächendesinfektionsmittel zu liefern. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 


In eigener Sache

GOJO, Hersteller der Handdesinfektionslösungen der Marke PURELL, tut derzeit alles in seiner Macht Stehende, um insbesondere Arbeitnehmer im Gesundheitswesen während der aktuellen Pandemie mit Hygienelösungen zu unterstützen. Seit Anfang Januar arbeiten die Mitarbeiter dazu rund um die Uhr. Gleichzeitig setzt GOJO als Arbeitgeber aber auch alles daran, die eigenen Mitarbeiter vor einer Ansteckung zu bewahren. Das Motto „Flattening the Curve“ nimmt der Konzern sehr ernst. Mehr dazu lesen Sie hier>>> 

 

4. Mai 2020